Sie kam nach der Geburt direkt ins Kinderheim und wurde 1966 im Dezember adoptiert. Ihre bisherige Suche ist leider erfolglos geblieben. Brigitte sucht nun schon seit 40 Jahren und ist auf Grund der mangelhaften ihr bekannten Daten glcklich ber jeden Hinweis. Er war in verschiedenen Heimen untergebracht, zum Beispiel im Vorschulheim Nord in Leipzig und im Heim "Waldfrieden" Bad Lausick. Maria wrde sich freuen, wenn irgendjemand etwas ber seinen Verbleib wei.

Regina wurde 1962 geboren in Gro-Gerau und zur Adoption freigegeben. Hannelore sucht ihre Tochter Claudia Marion, geboren am in Neuss. Sie wei nur, dass er den Geburtsnamen PASCSAL DREEN hat und am oder am im Kreiskrankenhaus Mechernich-Eifel zur Welt gekommen ist. Rocco selbst wurde 1972 adoptiert und bekam den Familiennamen Frse. Lydia (27) aus Berlin sucht ihren Halbbruder Ingo, der im Mai 1990 in Berlin unter den Namen Ingo Schiewer geboren und nach der Geburt sofort zur Adoption freigegeben wurde. Anne sucht ihre zur Adoption freigegebene Nichte und Neffen. Sabrina (26) und noch vier weitere Geschwister suchen ihr Brder Danilo und Roy, beide geb. Geburtsdaten sind nicht bekannt, da die leibliche Mutter die Mithilfe verweigert.

suche mann Ulm-12

Denni wurde kurz nach seiner Geburt zur Adoption freigegeben. Sie wurde etwa 1983/84 ber das Jugendamt Hanau zur Adoption freigegeben, vielleicht im Raum Offenbach/Main, da unehelich und die Mutter sich nicht kmmerte. Ihre Mutter (55) wurde am in Celle geboren, in der Abstammungsurkunde stehen als Eltern: Hildegard Gerda Anna Mller, evangelisch-lutherisch, wohnhaft in Dohnsen Kreis Celle. Seine Nachforschung lassen den zwingenden Schluss zu, dass sein Sohn bis heute keine oder falsche Kenntnis ber seine Herkunft hat.

Debby, geboren am , sucht ihren (Halb-) Bruder Robin (der einzige bekannte Name, knnte aber auch anders heien), geb. Er wurde direkt nach der Geburt adoptiert von einem Ehepaar, dass damals auch im Landkreis Schaumburg gewohnt hat. Seine Mutter, Schwester und der Rest der Familie wrde sich freuen, ihn zu wieder zu finden. Der Vater hie mit dem Nachnamen Krmer, wohnhaft in Zschopau (Fleischerei Krmer). Vermutlich ist die Familie spter nach Bayern gezogen. Es sind einige Merkwrdigkeiten aufgetaucht, die er gern hinterfragen mchte.

Laut Aussage vom Jugendamt gibt es einen lteren Bruder von Michael, des weiteren werden gesucht: Onkel, Tanten Groeltern (Name des Vaters/Bruders/Sohns Norbert Weber). Mandy(28) und Rainer(62) suchen nach Familienangehrigen. Horst Tscheslog aus Dormagen sucht seine Nichte mit dem damaligen Namen Daphne Tscheslog. Thorben, geboren am in Hamburg (und dort bis heute wohnhaft) sucht seine Schwester Bettina, ebenfalls in Hamburg beheimatet (und wahrscheinlich auch geboren).

Sie hat vor einiger Zeit Kontakt mit ihm aufgenommen per Brief, welcher ohne Frankierung im Briefkasten lag (hat sie also wahrscheinlich persnlich eingeworfen).

Michael (31), geboren am , sucht Verwandte und/oder Geschwister. Seine leiblichen Eltern Norbert Weber und Roswitha Ruhbach geb. Angelika war minderjhrig und wurde gezwungen ihre Tochter zur Adoption freizugeben. Lebensjahr war Rainer im Kinderheim Lneburg und wurde dann an Kindes statt angenommen. Die leibliche Mutter heit Ingrid und war von 1980- mit einem Herrn Roll oder Rll (leiblicher Vater von Marion) aus Knzell bei Fulda verheiratet. Leider hat Andrea dies immer verdrngt und wei deshalb nicht, wann er genau geboren wurde.

Haas stammen aus Ulm oder Umgebung, allerdings sind beide schon verstorben. Es wird angenommen, dass Saskia immer noch nicht wei, dass sie adoptiert worden ist. So weit bekannt, wurde er direkt nach seiner Geburt von der Mutter zur Adoption frei gegeben. Reiner wrde gerne wissen, ob er Brder oder Schwestern hat. (32) aus Fulda sucht ihre Geschwister Sascha (ebenfalls adoptiert, geb.1977-78) und Marion (geb.1980). Whrend der Trennung muss Ingrid in Fulda in der Strae "Am Schtzenhaus" mit S. Nach der Scheidung verschwand Ingrid "spurlos" und lie ihre Kinder zurck. Ihr Name war zu dieser Zeit Andrea Neumann und geboren wurde sie am in Bautzen.

In den 70ziger Jahren lebte sie wohl in Bielefeld und Bochum, danach ist leider nichts bekannt. Sie lebte in den ersten Lebensjahren bis zur Adoption in einem katholischen Nonnenkloster in Bad Honnef am Rhein. Seine Eltern heien Gnther Dreen, geboren am und Gabriele Dressen, jetzt wieder Balg, geb. Es gibt auch noch eine Halbschwester Alexandra Dreen, geb. Sie sucht schon sehr lange nach ihm, hatte aber bisher keinen Erfolg. am in Braunschweig Nibelungenplatz 18 in 38106 Braunschweig sucht ihren Sohn, geb. Bei der Geburt hat er den Namen Anil Balta bekommen. in Oldenburg Holstein, sucht ihre ebenfalls zur Adoption freigegebene Halbschwester, die 1969 oder 1970 geboren wurde. Ihre Nichte wurde im November 1974 als Natascha Hartmann in Gelsenkirchen (NRW) geboren. 1 Jahr spter, ebenfalls in Gelsenkirchen, als Sascha Hartmann geboren. Es heit, das Kind sei bei einer Kinderlandverschickung verstorben, aber eine Sterbeurkunde gibt es nicht. Die leibliche Mutter hat die beiden zur Adoption freigegeben, nachdem der leibliche Vater im April 1986 verstorben war.

Wer kennt vielleicht ihre leibliche Mutter und knnte Regina weiterhelfen, sie zu finden oder ihre Halbgeschwister? Hannelore wnscht sich von Herzen, dass sie Kontakt zu ihraufnimmt. Geburtsort ist wahrscheinlich Dnemark oder Grenzgebiet. Diese beiden Kinder wurden 1975 von Annes Schwester zur Adoption frei gegeben. suchen ihre Cousine & Nichte, damals hie sie Jennifer Maria Neufeind oder Meurers. Sie wurden im Alter zwischen 1/4 und drei Jahren vom Jugendamt Weiensee weggenommen, in ein Kinderheim nach Eberswalde gebracht und zur Adoption freigegeben. Antje Schulz, geboren am in Oranienburg, sucht ihren (Halb-) Bruder, Heiko Schulz geb. Laut der Adoptionsakte wurden beide Kinder gem Beschluss von 1981 in Kinderheimen untergebracht.

Sven Michael wurde laut Gesetz ehelich geboren, weil die Mutter verheiratet war, aber der leibliche Vater war jemand anders. Von dort wurde sie 1949 oder 1950 nach West-Berlin adoptiert. 1952, ist eine Tochter des leiblichen Vaters von Rita. (48) aus Hamm mcht seine Shne Dennis, geboren am und Mike, am in Hamm geboren, wieder Kontakt aufnehmen und ihnen Rede und Antwort stehen.

Sybille mchte gern ihre Halbschwester kennenlernen. Mit Mike hat Thomas vor zwei oder drei Jahren den ersten Kontakt gehabt. als Stefan Matthias Janen, am in Berlin Wilmersdorf (siehe Anzeigennr. Ihr Bruder steht im Kontakt zu Conny Giebel (siehe Anzeigennr. Mittlerweile ist sein aktueller Name vermutlich Stefan Matthias Hartmann. Martina sucht ihre Nichte, geborene Annett Fritzlar 1982-83 in Mhlhausen Thringen, die lngere Zeit im Heim Ebeleben war und wrde spter von einem Ehepaar aus Hof adoptiert wurde. Monika vermutet, dass er in Richtung Ruhrgebiet adoptiert wurde. (18) aus RLP (Umkreis Neuwied) ist seit 4 Jahren auf der Suche nach ihrem Halbbruder.

Es gab eine offene Adoption und die Adoptiveltern kamen damals aus Dresden.