Und so mancher wird in diesen Tagen vielleicht einen Anlauf nehmen und sein Glück – wie Millionen andere – im Internet suchen.«Stiftung Warentest» hat elf Seiten unter die Lupe genommen und fünf virtuelle Singles unterschiedlichen Alters und mit verschiedenen Persönlichkeiten angemeldet.Punkte gab es auch für die guten Kontaktmöglichkeiten, die einfache Kontaktaufnahme mittels Spass-Fragen und dafür, dass den Singles im Test sehr viele Partnervorschläge unterbreitet wurden.

Partnervermittlungen test-52

Viele Partnervorschläge, Fotos erst nach Freigabe durch das Mitglied zu sehen. Elite Partner Qualitätsurteil: Gut (Note 2,5 *) Kosten für dreimonatige Mitgliedschaft: Ab 329.40 Franken. Unklare Regelung in den AGB bezüglich Vertragsverlängerung.

Bemerkungen: Gut strukturierte, ansprechende Website. Sehr viele Partnervorschläge, Fotos müssen für andere Nutzer freigegeben werden.

Fotos sieht man in der Regel erst, wenn man diese für den interessierten Single freischaltet.

Die Preise bei Partnervermittlungen sind höher als bei Singlebörsen, allerdings ist das Publikum dort etwas älter und mit seriöseren Absichten unterwegs.

Zudem erhielten die Tester viele unseriöse Nachrichten.

Was auch passiert ist, ist dass die Testpersonen Nachrichten erhalten haben, bei denen versucht wurde, diese zu einer anderen Singlebörse abzuwerben.So viel vorab: Zwei alte Bekannte – Friendscout24 und Parship – haben die Nase vorn.Grundsätzlich lassen sich zwei verschiedene Angebote unterscheiden.Getestet wurden die folgenden 6 Anbieter: Die Resultate als grobe Übersicht können Sie dem obigen Bild entnehmen; für detailliertere Ergebnisse verweisen wir auf den (kostenpflichtigen) Artikel von der Stiftung Warentest.Gefallen hat den Testern an Parship, dass man sich auch schon in der kostenlosen Ansicht einen guten Überblick über das Angebot machen kann.Im Test dabei waren sechs Online-Singlebörsen und fünf Online-Partnervermittlungen. Finya Qualitätsurteil: Befriedigend (Note 2,6 *) Komplett kostenfrei (werbefinanziert)Bemerkungen: Die einzige Plattform im Test, deren komplettes Angebot gratis ist.