Der RSI wird oft in Verbindung mit Trendlinien verwendet, da Trendlinie Unterstützung oder Widerstand oft mit Unterstützung oder Widerstand Ebenen im RSI-Messwert zusammenfällt.

Wie benutze ich den Relative Strength Index (RSI), um eine Devisenhandelsstrategie zu erstellen Der relative Stärkeindex (RSI) wird am häufigsten verwendet, um temporäre überkaufte oder überverkaufte Bedingungen in einem Markt anzuzeigen.

Eine Intraday-Devisenhandelsstrategie kann entwickelt werden, um die Vorteile von RSI zu nutzen, dass ein Markt überanstrengt ist und daher wahrscheinlich zurückverfolgen wird.

Einige Händler und Analysten ziehen es vor, die extremen Messwerte von 80 und 20 zu verwenden.

Eine Schwäche des RSI ist das plötzlich , Scharfe Preisbewegungen können dazu führen, dass es wiederholt nach oben oder unten späht, und so ist es anfällig für falsche Signale zu geben.

Relative Strength Index - RSI BREAKING DOWN Relative Strength Index - RSI Der relative Stärkeindex wird nach folgender Formel berechnet: RSI 100 - 100 (1 RS) Wo RS Durchschnittliche Verstärkung der Aufwärtsperioden während des vorgegebenen Zeitrahmens Durchschnittlicher Verlust der Ausfallzeiten während der Vorgegebener Zeitrahmen Der RSI bietet eine relative Bewertung der Stärke einer Wertschätzung der jüngsten Preisleistung und macht damit einen Impulsindikator. Der Standardzeitrahmen für den Vergleich von Perioden zu Down-Perioden ist 14, wie in 14 Handelstagen.

Traditionelle Interpretation und Nutzung des RSI ist, dass RSI-Werte von 70 oder höher zeigen, dass eine Sicherheit überkauft oder überbewertet wird und daher für eine Trendumkehr oder Korrektur-Pullback im Preis vorbereitet werden kann.Lesen Sie über einige der vielen Verwendungen des Relative Strength Index (RSI) und erfahren Sie über grundlegende Strategien Trader implementieren.Antwort lesen Lernen Sie einige der besten zusätzlichen technischen Indikatoren, die zusammen mit dem relativen Stärkeindex verwendet werden können, um zu antizipieren.Es wird daher am besten mit Verfeinerungen auf seine Anwendung oder in Verbindung mit anderen, bestätigenden technischen Indikatoren verwendet.Einige Händler, die versuchen, falsche Signale vom RSI zu vermeiden, verwenden extreme RSI-Werte als Kauf - oder Verkaufssignale, wie z. RSI-Messwerte über 80, um überkaufte Bedingungen und RSI-Messungen unter 20 anzuzeigen, um überverkaufte Bedingungen anzugeben.Wenn die oben genannten Bedingungen erfüllt sind, dann initiieren Sie den Handel mit einer Stop-Loss-Order direkt über den jüngsten niedrigen oder hohen Preis, je nachdem, ob der Handel ist ein Kaufhandel oder verkaufen Handel, respectively.